Die Politik der Grünen zielt auf die Entfremdung von Kindern und Eltern ab

Kommentar zu den Grünen-Wahlkampfversprechen zur Familienpolitik Vor über einem Jahr erklärten die Grünen in ihrem „Argumentationshilfepapier zur Bundestagswahl 2021“ ihren Mitgliedern, die Wahlkampf vor Ort machen sollten, was sie unter einer Politik verstehen, mit der sie die „Kinder ins Zentrum rücken“ und „die Familie stärken“ wollen (1). Dass mit der Grünen-Politik „Beruf und Privatleben besser […]

Kinderrechte ins Grundgesetz ???

Handelt es sich hierbei um einen verdeckten Angriff auf das Erziehungsrecht der Eltern und damit auf die Familie? Diese Frage beschäftigt mich schon länger und darum habe ich mich auf den Weg gemacht, eine Antwort darauf zu finden. Die UN-Kinderrechtskonvention trat am 2. September 1990 in Kraft. Der deutsche Bundestag hat der Kinderrechtskonvention mit Gesetz […]

Resilienzförderung bei Kindern

Resilienz bei Kindern zu fördern, das heißt sie stark und flexibel zu machen im Umgang mit Stresssituationen. Und dafür zu sorgen, dass Kinder keine Befehlsempfänger, sondern selbstbewusste Persönlichkeiten werden. Für Kinder: Ich sage NEIN, wenn mir etwas nicht gefällt, weh tut oder unangenehm ist. Mein Körper gehört voll und ganz mir selbst! Dann schaue ich […]

Hotline

„Das offene Ohr“ der AG Kindeswohl Hotline für Eltern, Jugendliche, Großeltern und Pädagogen Wenn du dich in der „Pandemie“ alleingelassen fühlst und die Situation an den Kindergärten, Schulen oder auch daheim zu einer Belastung geworden ist, dann ruf uns einfach an! Wir sind täglich für dich erreichbar. Manchmal kann ein Gespräch helfen, klarer zu sehen […]

Die Stiko „hat fertig“

Skandal-Empfehlung der STIKO Die STIKO „hat fertig“ Die ständige Impfkommission (STIKO) verabschiedet sich komplett von einer evidenzbasierten Medizin. Eine Ausweitung ihrer Impfempfehlung auf Kinder von 5 – 11 Jahren löst in vielen Kinderärzten und Wissenschaftlern und auch in mir Unverständnis aus und deutet daraufhin, dass diese Kommission den wissenschaftlichen Weg verlassen hat. Die STIKO aktualisiert […]

Was die Masken- und Testpflicht von Schülern wirklich bedeutet

Eltern werden bestraft, weil sie sich um das Wohl ihrer Kinder kümmern – Vater und Mutter müssen mehrere Tausend Euro Buß- und Zwangsgeld bezahlen – Artikel von Anna Mertenstein (Original unter https://corona-hilfestellung.de/2022/05/01/eltern-werden-bestraft/) Gerhard (Name geändert) will seine Kinder schützen. Sie auf ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben vorbereiten. Doch so einfach ist es nicht. Gerhard möchte, dass […]

Kollateralschäden in der Corona-Pandemie aus Sicht einer Logopädin

In der derzeitigen Corona-Pandemie sind viele sogenannte Kollateralschäden aufgetreten. Manche davon sind sofort sichtbar und manche wiederum stechen nicht sofort ins Auge, sondern zeigen sich erst im Nachhinein. Unter den Logopäden, die sich kritisch mit den Maßnahmen auseinandersetzen, hat gerade erst eine Bestandsaufnahme begonnen. Diese läuft nicht im Rahmen langwieriger Studien, sondern beginnt in Chatgruppen, […]

Fragwürdige Rechtsprechung an deutschen Familiengerichten

Mit großer Sorge beobachtet die AG Kindeswohl die gegenwärtigen Gerichtsurteile an deutschen Familiengerichten. Da werden immer häufiger Urteile gesprochen, bei denen der Wille des Kindes übergangen wird und Entscheidungen getroffen, die das Kindeswohl nicht mehr berücksichtigen. In einem Online-Beitrag von Christiane Cichy, MDR-Wirtschaftsredaktion (Stand: 7.4.2022) wird eine neue Studie des Soziologen und Kinderschutzexperten Wolfgang Hammer […]

Beamte in falscher Sicherheit?

Wiegen sich Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrerinnen und Lehrer in einer falschen Sicherheit? Das Beamtenstatusgesetz ist hierzu sehr eindeutig Als Reaktion auf die Impfaktionen an Schulen, mit Versprechungen zu den Impfungen (exakter: experimentellen Gentherapien), die nicht gehalten werden können und unzureichender Aufklärung über die Vielzahl der Risiken bis hin zum Tod, hat die AG Basisgesundheit […]

Bedenken bestätigt: Die Lolli-PCR-Pooltests sind giftig

Seit dem Frühjahr 2021 werden in Deutschlands Schulen die Kinder mit Antigen-Selbsttests auf SARS-CoV-2 getestet. Mehrfach wöchentlich und anlasslos, d.h. ohne Vorliegen von Krankheitssymptomen. Begründet wurde diese sinnlose und für Körper und Seele der Kinder schädliche Testerei als sichere Rückkehr zum Präsenzunterricht. Natürlich war es auch eine Konditionierung und Vorbereitung auf die Corona-„Impfungen“. Dabei waren […]