Kind und Welt

Weltkindertag 2023

Juhuu….Es ist wieder soweit! Der Weltkindertag 2023 ist da! Am 20. September 2023 wird in ganz Deutschland und auch in 145 weiteren LĂ€ndern der Weltkindertag gefeiert. Ein Tag, an dem die Kinder im Mittelpunkt stehen und ihren Stimmen Gehör verschafft wird. Vor allem sollen wir uns erinnern, dass Kinder die Zukunft sind und dass die […]

SexualpÀdagogik der Vielfalt

SexualpÀdagogik der Vielfalt

SexualpĂ€dagogik der Vielfalt, Gender-Ideologie / Queere Bildung in unseren Kinder-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen schon weit fortgeschritten ist? Jedoch NEIN, Kinder sind keine sexuellen Wesen!!! Kinder sind von Geburt an soziale Wesen! Ihre SexualitĂ€t entwickelt sich individuell mit der Reife in der PubertĂ€t! „SexualpĂ€dagogik der Vielfalt“  und „Queere Bildung“ – das hört sich tolerant, weltoffen und […]

Stop Hand

Kita-Raum fĂŒr Doktorspiele

Kita-Raum sollte „sexuelle Spiele“ ermöglichen – Jugendamt stoppt PlĂ€ne Eine Kita in Hannover hatte einen „Körpererkundungsraum“ angekĂŒndigt, in dem auch Doktorspiele von Kindern möglich sein sollten. Nun hat das Landesjugendamt den PlĂ€nen einen Riegel vorgeschoben. Das pĂ€dagogische Konzept mĂŒsse ĂŒberarbeitet werden. Endlich, dieses Jugendamt hat es verstanden! â€ïžâ€đŸ”„ Hinweise kamen von den Eltern! đŸ”„â€ïžâ€ Auch […]

Standards der BZgA

Erste RĂŒckmeldungen auf unseren Aufruf

Der oben abgebildete Flyer stammt nicht original von WHO und BZgA, spiegelt aber genau deren Absichten wieder (BroschĂŒre der BZgA, 2011). Auf unsere Frage, inwiefern bereits bei kleinen Kindern in Grundschulen und Kindergärten unter dem Deckmantel der Sexualaufklärung Frühsexualisierung stattfindet, erhielten wir Antworten, von denen wir einige hier veröffentlichen. Wir suchen weiter nach Erziehern, Eltern […]

Kinderrechte ins Grundgesetz ???

Handelt es sich hierbei um einen verdeckten Angriff auf das Erziehungsrecht der Eltern und damit auf die Familie? Diese Frage beschĂ€ftigt mich schon lĂ€nger und darum habe ich mich auf den Weg gemacht, eine Antwort darauf zu finden. Die UN-Kinderrechtskonvention trat am 2. September 1990 in Kraft. Der deutsche Bundestag hat der Kinderrechtskonvention mit Gesetz […]

Weltkindertag 20-09-2022

Gaby von AG Kindeswohl,  am 20.September.22 Unter dem Motto „Gemeinsam fĂŒr Kinderrechte“ wird am 20. September in Deutschland und in anderen LĂ€ndern der Weltkindertag gefeiert. Gerade in Krisenzeiten leiden die schwĂ€chsten Mitglieder der Gesellschaft am meisten. Neben alten und kranken Menschen sind das vor allem unser aller Kinder. Seit dem Jahr 1992 gilt die Kinderrechtskonvention […]

Resilienzförderung bei Kindern

Resilienz bei Kindern zu fördern, das heißt sie stark und flexibel zu machen im Umgang mit Stresssituationen. Und dafĂŒr zu sorgen, dass Kinder keine BefehlsempfĂ€nger, sondern selbstbewusste Persönlichkeiten werden. FĂŒr Kinder: Ich sage NEIN, wenn mir etwas nicht gefĂ€llt, weh tut oder unangenehm ist. Mein Körper gehört voll und ganz mir selbst! Dann schaue ich […]

KollateralschÀden in der Corona-Pandemie aus Sicht einer LogopÀdin

In der derzeitigen Corona-Pandemie sind viele sogenannte KollateralschĂ€den aufgetreten. Manche davon sind sofort sichtbar und manche wiederum stechen nicht sofort ins Auge, sondern zeigen sich erst im Nachhinein. Unter den LogopĂ€den, die sich kritisch mit den Maßnahmen auseinandersetzen, hat gerade erst eine Bestandsaufnahme begonnen. Diese lĂ€uft nicht im Rahmen langwieriger Studien, sondern beginnt in Chatgruppen, […]

FragwĂŒrdige Rechtsprechung an deutschen Familiengerichten

Mit großer Sorge beobachtet die AG Kindeswohl die gegenwĂ€rtigen Gerichtsurteile an deutschen Familiengerichten. Da werden immer hĂ€ufiger Urteile gesprochen, bei denen der Wille des Kindes ĂŒbergangen wird und Entscheidungen getroffen, die das Kindeswohl nicht mehr berĂŒcksichtigen. In einem Online-Beitrag von Christiane Cichy, MDR-Wirtschaftsredaktion (Stand: 7.4.2022) wird eine neue Studie des Soziologen und Kinderschutzexperten Wolfgang Hammer […]

Bedenken bestÀtigt: Die Lolli-PCR-Pooltests sind giftig

Seit dem FrĂŒhjahr 2021 werden in Deutschlands Schulen die Kinder mit Antigen-Selbsttests auf SARS-CoV-2 getestet. Mehrfach wöchentlich und anlasslos, d.h. ohne Vorliegen von Krankheitssymptomen. BegrĂŒndet wurde diese sinnlose und fĂŒr Körper und Seele der Kinder schĂ€dliche Testerei als sichere RĂŒckkehr zum PrĂ€senzunterricht. NatĂŒrlich war es auch eine Konditionierung und Vorbereitung auf die Corona-„Impfungen“. Dabei waren […]